Weltfrieden beginnt

Die meisten Menschen, d.h. mehr als 90 % teilen die Erkenntnis

    "Weltfrieden beginnt in jedem Einzelnen"

Allerdings ist die Wirkung dieser Erkenntnis gering, denn mindestens

    jeder 2. Menschen behandelt sich selbst "unfriedlich". 

Diese Erkenntnis hatten die Mitglieder und Freunde des Vereins Basis für Frieden im Zeitraum vom 2010 bis 2020. Dieser Blog soll Dir helfen, dass Dir Dein Beitrag zum Weltfrieden bewusst ist.

Eine neue "Körperschaft" soll diesen Prozess fördern haben die Mitglieder und Freunde des Vereins Basis für Frieden entschieden und deshalb den Verein zum 31.12.2020 aufgelöst. 

Ein "Freundeskreis ...", eine "Aktionsgemeinschaft ..." oder "Initiative ..." könnte flexibler reagieren und weniger "Verwaltung" benötigen.

Corona und der Krieg in der Ukraine verzögern einerseits diesen Prozess. Andererseits ergeben sich daraus neue Impulse, z.B.:

  • In der Apothekenumschau im Mai geht es um das "Ich mag mich", den wertschätzenden Umgang mit sich selbst. Unsere Weltfrieden beginnt Karte verfolgt das gleiche Ziel.

  • Im Kalenderblatt steht
    "Herzen der Menschen:
    Der Friede kommt auf die Erde nur durch die Herzen der einzelnen Menschen;
    er findet keine anderen Tore." (Joseph Wittig)

Ohne Waffen und nachhaltig gelang die Deutsche Wiedervereinigung und die Unabhängigkeit von Indien. Auch Wladimir Putin ist Teil dieser Schöpfung und ein Kind Gottes. Lohnt es sich für sein Seelenheil zu beten oder ...?

Eveline Seiler und André Landau laden interessierte Menschen ein die zukünftigen Aktivitäten gemeinsam festzulegen.

Die bewährten Elemente:
Die Entwicklung des Basis für Frieden e.V.