Weltfrieden beginnt

Die meisten Menschen (> 90 %) teilen die Erkenntnis

    "Weltfrieden beginnt in jedem Einzelnen"

Allerdings ist die Wirkung dieser Erkenntnis gering, denn mindestens

    jeder 2. Menschen behandelt sich selbst "unfriedlich". 

Im Zeitraum vom 2010 bis 2020 hat der Verein Basis für Frieden diese wichtige Beobachtung gemacht.

Dieser Blog soll diese wichtige Erkenntnis stärken. Dazu soll jeder Einzelne sich seines Beitrags zum Weltfrieden bewusst sein und ihn leisten. 

Mitglieder und Freunde des Vereins Basis für Frieden sind überzeugt, dass hierfür neue "Körperschaft" notwendig ist und deshalb der Verein zum 31.12.202 aufgelöst wird. 

Ein "Freundeskreis ...", eine "Aktionsgemeinschaft ..." oder "Initiative ..." Weltfrieden beginnt könnte  flexibler reagieren und weniger "Verwaltung" benötigen.

Eveline Seiler und André Landau laden interessierte Menschen ein die zukünftigen Aktivitäten in einem FriedensCamp 2021 gemeinsam festzulegen.

Die bewährten Elemente:
Die Entwicklung des Basis für Frieden e.V.